Menu
Home Home
Musikverein Musikverein
Zimmerholz Zimmerholz
Mitglieder Mitglieder
Aktive Mitglieder Aktive Mitglieder
Zöglinge Zöglinge
Vorstandschaft Vorstandschaft
ehem. Vorstandschaft ehem. Vorstandschaft
Ehrenmitglieder Ehrenmitglieder
Gründungsmitglieder Gründungsmitglieder
Gruppenfotos Gruppenfotos
Sponsoren Sponsoren
Termine Termine
Bilder Bilder
2. Einstellungen 2. Einstellungen
Bilderarchiv Bilderarchiv
Gästebuch Gästebuch
Kontakt Kontakt
Links Links
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Herzlich Willkommen beim Musikverein Zimmerholz

NÄCHSTER AUFTRITT:

Sonntag, 17. Juli 2016  

11:00 - 14:00 Uhr 

Gartenfest Unadingen 

Frühlingserwachen

Dies ist ein "Etappengedicht"

(wird in unregelmässigen Intervallen erweitert - oder auch nicht)

von Klaus-Dieter Speck

Der Frühling der schaut heut'  so schön

rüber über Schwarzwaldhöh´n.

Es wärmt der Frühlingssonnenschein

mich gut - fast so wie ein Schnäpselein!

Von wegen Frühling, guck mal raus

Ein Wetter des isch grad ein Graus

Guckt man heute Richtung Schweiz

von wegen Sonne - Nei dort schneit´s. 

Kein Berg zu seh´n, kein Bodensee

wenn Du heut guckst von Stettener Höh´

Du siehst nur wenig´ Wanderer laufen,

die meisten sind am Schnäpselein saufen.

Wenn d´heut´guckst, ist es  auch nicht netter

die ganze Zeit bloß Regenwetter,

Wolken überall wohin du siehst,

woraus es unablässig gießt.

Du bleibst am besten auf dem Sofa daheim

und genehmigst Dir ein Schnäpselein.

Dann hockst Du da und denkst Dir nur

Vom Frühling wieder keine Spur!

Das Kirchenfest ist jetzt vorbei

nur noch paar Tag´ sind´s, dann ist  Mai,

kein Tropfen mehr im Regenmesser,

jetzt wird das Wetter wieder besser

dann schaust Du mal durch´s Fensterglas

und staunst dann bloß: "Was ist denn das?"

Von wegen wird des Wetter schö,

An Scheiß an alte - schon wieder Schnee.

Bei so ´nem Wetter glaub es mir

hilft selbst ein Schnäpselein nur mit Bier.

Heut'  morgen konnt´ ich es kaum glauben,

drum rieb ich dreimal meine Augen.

Beim ersten Blick heut´früh auf d´ Gass -

Verdammt, heut ist ja d´Strass nit nass.

Obwohl ich es kaum glauben kann,

fängt jetzt vielleicht  der Sommer an ?

Am Mittag rann dann schon der Schweiß

- auch nicht das Wahre - so ein Scheiß

Ich begann in Großmutters Hausmittelbuch rumzuwühlen,

da stand "Im Sommer hilft ein Schnäpselein um abzukühlen".

Das liegt am  Alkohol, der drinnen schwimmt 

D'rum schnell zum Wohl, ich glaub des stimmt.

Notenbanner
 
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail